· 

Schreiben ist Herz zeigen.

Da ich im Moment etwas Zeit gefunden habe, aufzuräumen ist mir dabei eine Kiste mit Briefen von früher in die Hände geraten. Darin habe ich ganz viele Briefe gefunden von damaligen Schätzchen, Freundinnen, Brieffreundschaften und für einem wichtige Menschen. Zumindest hatten wir zwischendurch noch die Möglichkeit zu telefonieren. Mein grosses Glück zusätzlich war, dass es bei uns ein Telefon hatte, mit einem extra langen Kabel, es reichte grad knapp bis in mein Zimmer. So hatte ich die Möglichkeit mich stundenlang mit meinen damaligen Freunden auszutauschen. Noch ein paar Jahre vorher, war das Schreiben die fast einzige Kommunikationsform. 

 

Auch ich habe Brieffreundschaften gepflegt. Ich habe zeilenweise Neuigkeiten geschrieben und durfte dann tagelang teilweise wochenlang darauf warten, die Neuigkeiten und Antworten vom Gegenüber zu erfahren. Gerne erinnere ich mich jedoch daran, wie ich mich gefreut habe, wenn wieder so ein handgeschriebenes und meistens bemaltes Kuvert in der Post lag. Diese Spannung den Brief zu öffnen und die Zeilen zu lesen. 30 Jahre später hat sich der grösste Teil der Kommunikation auf unser Handy und das Mail verschoben.

 

Zwischendurch oder zumindest mal am Geburtstag flattern vereinzelt eine Karte oder ein Brief in den Briefkasten.
Für mich jedes Mal eine ganz besondere Wertschätzung. Da hat sich jemand die Zeit genommen, eine Karte zu besorgen, persönlich ein paar Zeilen und Glückwünsche zu schreiben, die Postmarke zu besorgen und den Brief zum nächsten Briefkasten oder der Poststelle zu bringen. Ganz schön viel Aufwand. Beim Schreiben nimmt sich jemand für mich ca. 30 - 60 Minuten Zeit. Ein SMS tippen oder eine Mail dauert vielleicht 1 - 2 Minuten. Da beginnt für mich Wertschätzung. 

 

"Ganz schön viel Aufwand. Beim Schreiben nimmt sich jemand für mich 30-60 Minuten Zeit. Eine SMS tippen oder eine Mail dauert vielleicht 1 - 2 Minuten."

 

Gerade in dieser doch sehr speziellen Zeit will ich euch animieren, zwischendurch eine Karte zu schreiben. Viele Menschen da draussen sitzen allein in Quarantäne. Feiern ihren Geburtstag ohne Freunde. Fühlen sich einsam.
Was für ein Zauber, in solchen Zeiten den Briefkasten zu öffnen und eine persönliche Nachricht zu bekommen. 

 

Falls ihr nicht genau wisst, wem oder was ihr Schreiben könnt, hier ein paar Inspirationen.

 

  • Schreibt euren Freunden oder Menschen die euch wichtig sind, doch mal eine Karte mit der Antwort auf die Frage
    "was schätze ich an Dir besonders?" Damit rechnen die bestimmt nicht und so ein Feedback ist immer wertvoll zu bekommen. 
  • Hat euch jemand in der letzten Zeit ganz besonders unterstützt? Warum nicht einfach ein kraftvolles Merci schreiben.
  • Sitzt euer Grosi, Opa, Oma oder Eltern allein zu Hause - warum nicht wöchentlich eine Karte schreiben mit einem kleinen Tagebuch, was bei euch und den Kindern so läuft. Eine Art Newsletter via Post.
  • Hilfe anbieten. Warum nicht der Nachbarin oder dem Nachbarn die Hilfe mit einer persönlichen Post anbieten.
  • Und es gibt sicher auch viele Liebende welche durch die Corona-Massnahmen getrennt sind. Zwischendurch mal eine liebe Karte mit ein paar persönlichen Worten schrieben oder einen handgeschriebenen Liebesbrief, das tut gerade in solchen Zeiten einfach dem Herzen gut. 

Die Liste ist nicht abschliessend. Falls ihr noch weitere tolle Ideen habt, die Kommentarmöglichkeit freut sich auf eure Ideen und Bemerkungen.

 

Darf ich euch dabei noch auf meine kleine Solidaritäts-Postkarten-Aktion aufmerksam machen. Damit ich mit den Karten etwas bewegen kann, gerade in dieser ausserordentlichen Zeit, habe ich mir folgendes überlegt.

 

Zu jeder Bestellung PRO CHF 10.- schreibe bzw. versende ich in eurem Auftrag gratis eine Postkarte, natürlich mit handgeschriebener Botschaft an einen Menschen eurer Wahl. Die Aktion gilt ab sofort. HIER geht es zum Postkarten Shop. Der ist übrigens NEU befüllt seit heute. Damit möglichst viele Postkarten auf die Reise gehen dürfen und ganz viel Freude verbreiten in dieser ausserordentlichen Zeit.

 

Denkt dran - schreiben ist gelebte Wertschätzung. Schreiben ist Herz zeigen. 

Von Herzen wünsche ich euch alles Liebe und ganz viel Gesundheit. 

 

Herzliche Grüsse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0