Mein Name ist Sandra Elsig und ich bin die Mitgründerin der Wertemanufaktur.

Die Frage nach was bin ich, beantworte ich gerne mit kreativer Kopf und Künstlerin. Jedoch auch Schatzsucherin.  

ODER eine visuelle Geschichtenerzählerin. Schatzsucherin deshalb weil ich es liebe, Werte und Gaben sowie Potentiale in Menschen visuell und kreativ sichtbar zu machen. Geschichtenerzählerin, weil ich es liebe mit Bildern die Menschen zu berühren und dabei Geschichten im Kopf und der Phantasie entstehen zu lassen.

 

Dies tue ich einerseits mit den Wertehelden© und mit meiner Malerei. Auch bei der Malerei erzähle ich Geschichten. Visuell umgesetzt. Als Foto oder Bild entstanden und vollendet als Bild. Mit dem Ziel, dass die Betrachter sich in den Bildern verlieren oder durch Ihre Fantasie in die Geschichte eintauchen. 


Warum Wertemanufaktur? In einer Manufaktur wird etwas hergestellt. Mit den Händen. Genau das tue ich. 

Und warum Werte? Weil Werte so unglaublich wichtig sind. Sie führen uns, sie leiten uns, sie begleiten uns bei Entscheidungen und wenn wir uns unseren Werten bewusst sind, sind wir weniger verführbar und gehen (endlich) unseren Weg. Werte haben mich zu meiner Kreativität geführt.  

 

Ich liebe es mich visuell auszudrücken. Ich behaupte heute, dass ich durch meine Wertehelden© eine eigene visuelle Ausdruckssprache kreiert habe. Wenn Sie den Mut haben, sich auf die Wertehelden© und ihre Bilder einzulassen, dann kann es etwas auslösen, verstärken oder einem vieles erkennen lassen. 

 

Die Wertehelden© sind eine visuelle Übersetzung einer Botschaft. Ihrer Botschaft? 

Dem visuellen Ausdruck sind (fast) keine Grenzen gesetzt. 

 

Ich bin offen für kreative Projekte, visuelle Übersetzungen, Illustrationen und vieles mehr.
Ich freue mich auf SIE und IHR Anliegen.

 

Herzliche Grüsse 

Was ist Ihre visuelle Botschaft?

Jeder trägt eine besondere Gabe in sich welche mit purer Freude verbunden ist. Sobald ich einen Stift in meine Hand nehme, sprudelt es in mir, der Stift ist die Verbindung zu meiner Inspiration, zur Kreativität und schlussendlich zum Herz. Was ist Ihre besondere Gabe, Ihre pure Freude?